Menschenrettung (T2) 1 eingekl. Person

Am 23.12.2011 wurden die FF Viehdorf, St.Georgen/Y und die FF Krahof zu einer Menschenrettung T2 nach Reikersdorf alarmiert.

Alarmierung: Florian 01 meldet Menschenrettung (1 eingekl. Person) (T2) für Viehdorf: Reikersdorf

Alarmierungszeit: 23.12.2011 um 17:14:28 Uhr

Ausfahrt: 17:17 h

Wetter: Leichter Regen, nebelig

Lage beim Eintreffen:

2 PKW kollidierten auf der Straße von Viehdorf nach Reikersdorf (Hainstetten), 4 verletzte Personen, darunter 2 Kleinkinder, waren schon aus dem Fahrzeugen befreit (Menschenrettung war nicht mehr erforderlich) und durch das Rote Kreuz erstversorgt worden. Die stark beschädigten Fahrzeuge blockierten die ganze Fahrbahn, Öl und Frostschutz liefen aus.

Maßnahmen:

Erstmaßnahmen waren Brandschutz und Beleuchtung aufbauen, Fahrzeuge sichern und ausfließende Flüssigkeiten binden. Zeitgleich wurde eine lokale Umleitung eingerichtet. Nach der Freigabe der Unfallfahrzeuge durch die Polizei wurden die Fahrzeuge auf Last 1 St. Georgen/Ybbsfelde und Last 2 St. Georgen/Ybbsfelde verladen und anschließend abtransportiert. Nach der Reinigung der Fahrbahn wurde durch den Streckendienst der Strassenmeisterei die Straße wieder freigegeben.
Nach ca.2 Stunde konnte wieder ins FW-Haus eingerückt werden.

Einsatzkräfte: FF Viehdorf mit 3 Fahrzeugen und 27 Mann
FF St. Georgen/Ybbsfelde mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann
FF Krahof mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann
Rotes Kreuz Amstetten mit 3 Fahrzeugen
Polizei mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann
Streckendienst der Straßenmeisterei 1 Mann

Kommentar schreiben

Kommentare: 0