Einsätze:

Die FF Viehdorf hat im Jahr rund 100 Einsätze.

Die Einsätze reichen von Wasserversorgungen über Bandeinsätze bis hin zur Menschenrettung.

Das Einsatzgebiet der FF Viehdorf streckt sich von Ennsfeld über Viehdorf bis nach Hainstetten.

Die Hauptaugenmärke liegen in unseren Einsatzgebiet dem Betreuten wohnen in Hainstetten, der Volksschule Viehdorf und einigen größeren Betrieben.

Bei größeren Einsätzen sind wir natürlich auch im Einsatzgebiet der Nachbarfeuerwehren, dies wird dann durch Alarmpläne in der BAZ ( Bezirksalarmzentrale)  alarmiert.

 

Die FF Viehdorf ist auch noch in einen KAT- Zug (KAT= Katastrophen Zug).

Es gibt eine Vielzahl an KAT- Zügen, die FF Viehdorf ist im Tunnelrettungs Zug im Siebergtunnel und Sippenbergtunnel.

Dieser Zug kommt im Einsatz wenn ein größerer Unfall mit einen Zug oder mehreren Zügen in einen Tunnel in Bezirk Amstetten und Melk passiert.

Glücklicherweise ist so ein Ernstfall noch nie eingetreten, jedoch wird diese Übung jedes Jahr im Herbst geübt.

 

Einsätze der letzten Jahre: